Datenschutz-Bestimmungen
und Nutzungsbedingungen

Richtlinien zur Verarbeitung personenbezogener Daten.

1. Allgemeine Bestimmungen

Diese Richtlinie zur Verarbeitung personenbezogener Daten wurde in Übereinstimmung mit den Anforderungen des EU-Gesetzes nach Art. 27 Teil 1 der DSGVO "Über personenbezogene Daten" und definiert das Verfahren zur Verarbeitung personenbezogener Daten und Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit personenbezogener Daten von Herzliches Leben (im Folgenden als Betreiber bezeichnet).

1. Der Betreiber legt als sein wichtigstes Ziel und seine wichtigste Bedingung für die Durchführung seiner Aktivitäten die Einhaltung der Rechte und Freiheiten von Mensch und Bürger bei der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten fest, einschließlich des Schutzes der Rechte auf Privatsphäre, persönliche und familiäre Geheimnisse.

2. Diese Betreiberrichtlinie zur Verarbeitung personenbezogener Daten (im Folgenden: Richtlinie) gilt für alle Informationen, die der Betreiber über Besucher der Website http://herzliches-leben.eu erhalten kann.


2. Schlüsselkonzepte der Politik

    1. Automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten - Verarbeitung personenbezogener Daten mithilfe von Computertechnologie;

    2. Sperrung personenbezogener Daten - vorübergehende Beendigung der Verarbeitung personenbezogener Daten (es sei denn, die Verarbeitung ist zur Klärung personenbezogener Daten erforderlich);

    3. Website - eine Reihe von Grafik- und Informationsmaterialien sowie Computerprogrammen und Datenbanken, die deren Verfügbarkeit im Internet unter der Netzwerkadresse http://herzliches-leben.eu sicherstellen;

    4. Informationssystem für personenbezogene Daten - eine Reihe von personenbezogenen Daten, die in Datenbanken enthalten sind und deren Verarbeitung von Informationstechnologien und technischen Mitteln sicherstellen;

    5. Anonymisierung personenbezogener Daten - Handlungen, aufgrund derer es unmöglich ist, ohne die Verwendung zusätzlicher Informationen das Eigentum an personenbezogenen Daten an einen bestimmten Benutzer oder eine andere betroffene Person zu bestimmen;

    6. Verarbeitung personenbezogener Daten - alle Aktionen (Vorgänge) oder Aktionen (Vorgänge), die mit Automatisierungstools oder ohne Verwendung solcher Tools mit personenbezogenen Daten ausgeführt werden, einschließlich Erfassung, Aufzeichnung, Systematisierung, Akkumulation, Speicherung, Klärung (Aktualisierung, Änderung); Extraktion, Verwendung, Übertragung (Verteilung, Bereitstellung, Zugriff), Depersonalisierung, Sperrung, Löschung, Zerstörung personenbezogener Daten;

    7. Betreiber - eine staatliche Einrichtung, eine kommunale Einrichtung, eine juristische oder natürliche Person, unabhängig oder gemeinsam mit anderen Personen, die die Verarbeitung personenbezogener Daten organisieren und (oder) durchführen sowie die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Zusammensetzung der zu verarbeitenden personenbezogenen Daten sowie Maßnahmen (Operationen) festlegen. mit personenbezogenen Daten begangen;

    8. Personenbezogene Daten - alle Informationen, die sich direkt oder indirekt auf einen bestimmten oder bestimmten Benutzer der Website http://herzliches-leben.eu beziehen;

    9. Benutzer - jeder Besucher der Website http://herzliches-leben.eu;

    10. Bereitstellung personenbezogener Daten - Maßnahmen zur Weitergabe personenbezogener Daten an eine bestimmte Person oder einen bestimmten Personenkreis;

    11. Verbreitung personenbezogener Daten - alle Maßnahmen, die darauf abzielen, personenbezogene Daten an eine unbestimmte Anzahl von Personen weiterzugeben (Übermittlung personenbezogener Daten) oder mit personenbezogenen Daten einer unbegrenzten Anzahl von Personen vertraut zu machen, einschließlich der Veröffentlichung personenbezogener Daten in den Medien, der Veröffentlichung in Informations- und Telekommunikationsnetzen oder Bereitstellung des Zugangs zu personenbezogenen Daten auf andere Weise;

    12. Grenzüberschreitende Übermittlung personenbezogener Daten - Übermittlung personenbezogener Daten in das Hoheitsgebiet eines ausländischen Staates an eine ausländische Regierungsbehörde, eine ausländische natürliche Person oder eine ausländische juristische Person;

    13. Zerstörung personenbezogener Daten - alle Handlungen, durch die personenbezogene Daten unwiderruflich vernichtet werden, ohne dass der Inhalt personenbezogener Daten im Informationssystem für personenbezogene Daten weiter wiederhergestellt werden kann, und (oder) durch die wesentliche Träger personenbezogener Daten zerstört werden.

    3. Der Betreiber kann die folgenden personenbezogenen Daten des Nutzers verarbeiten

    1. Name;

    2. E-Mail-Adresse;

    3. Telefonnummern;

    4. Die Website sammelt und verarbeitet auch anonymisierte Daten über Besucher (einschließlich Cookies) mithilfe von Internetstatistikdiensten (Yandex Metric und Google Analytics und andere).

    5. Die oben genannten Daten, auf die im Folgenden in der Richtlinie Bezug genommen wird, werden durch das allgemeine Konzept der personenbezogenen Daten vereint.

    4. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

    1. Der Zweck der Verarbeitung der persönlichen Daten des Benutzers besteht darin, den Benutzer durch Senden von E-Mails zu informieren. Abschluss, Ausführung und Beendigung von zivilrechtlichen Verträgen; Bereitstellung des Zugriffs auf Dienste, Informationen und / oder Materialien auf der Website für den Benutzer.

    2. Der Betreiber hat auch das Recht, dem Benutzer Benachrichtigungen über neue Produkte und Dienstleistungen, Sonderangebote und verschiedene Veranstaltungen zu senden. Der Benutzer kann jederzeit den Empfang von Informationsnachrichten verweigern, indem er einen Brief an den Betreiber an die E-Mail-Adresse alexander.schischkin@herzliches-leben.eu mit der Aufschrift "Verweigerung der Benachrichtigung über neue Produkte und Dienstleistungen sowie Sonderangebote" sendet.

    3.Anonymisierte Daten der Benutzer, die mithilfe der Internetstatistikdienste erfasst werden, werden verwendet, um Informationen über die Aktionen der Benutzer auf der Website zu sammeln, die Qualität der Website und ihren Inhalt zu verbessern.

    5. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

    1. Der Betreiber verarbeitet die personenbezogenen Daten des Nutzers nur, wenn diese vom Nutzer eigenständig über spezielle Formulare auf der Website http://herzliches-leben.eu ausgefüllt und / oder übermittelt werden. Durch das Ausfüllen der entsprechenden Formulare und / oder das Senden Ihrer persönlichen Daten an den Betreiber erklärt sich der Benutzer mit dieser Richtlinie einverstanden.

    2. Der Betreiber verarbeitet anonymisierte Daten über den Benutzer, wenn dies in den Einstellungen des Browsers des Benutzers zulässig ist (das Speichern von Cookies und die Verwendung der JavaScript-Technologie sind aktiviert).

    6. Das Verfahren zur Erhebung, Speicherung, Übermittlung und sonstigen Verarbeitung personenbezogener Daten

    Die Sicherheit der vom Betreiber verarbeiteten personenbezogenen Daten wird durch die Umsetzung rechtlicher, organisatorischer und technischer Maßnahmen gewährleistet, die erforderlich sind, um die Anforderungen der geltenden Rechtsvorschriften im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten vollständig zu erfüllen.

      1. Der Betreiber gewährleistet die Sicherheit personenbezogener Daten und ergreift alle möglichen Maßnahmen, um den Zugriff auf personenbezogene Daten unbefugter Personen auszuschließen.

      2. Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben, mit Ausnahme von Fällen, die sich auf die Umsetzung des anwendbaren Rechts beziehen.

      3. Im Falle von Ungenauigkeiten bei personenbezogenen Daten kann der Benutzer diese unabhängig aktualisieren, indem er eine Benachrichtigung an den Betreiber an die E-Mail-Adresse des Betreibers alexander.schischkin@herzliches-leben.eu mit der Aufschrift „Aktualisierung personenbezogener Daten" sendet.

      4. Die Frist für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist unbegrenzt. Der Nutzer kann seine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen, indem er eine Benachrichtigung an den Betreiber per E-Mail an die E-Mail-Adresse des Betreibers alexander.schischkin@herzliches-leben.eu mit dem Vermerk „Widerruf der Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten" sendet.


        7. Трансграничная передача персональных данных

        1. Оператор до начала осуществления трансграничной передачи персональных данных обязан убедиться в том, что иностранным государством, на территорию которого предполагается осуществлять передачу персональных данных, обеспечивается надежная защита прав субъектов персональных данных.
        2. Трансграничная передача персональных данных на территории иностранных государств, не отвечающих вышеуказанным требованиям, может осуществляться только в случае наличия согласия в письменной форме субъекта персональных данных на трансграничную передачу его персональных данных и/или исполнения договора, стороной которого является субъект персональных данных.


        8. Заключительные положения

        1. Пользователь может получить любые разъяснения по интересующим вопросам, касающимся обработки его персональных данных, обратившись к Оператору с помощью электронной почты alexander.schischkin@herzliches-leben.eu.
        2. В данном документе будут отражены любые изменения политики обработки персональных данных Оператором. Политика действует бессрочно до замены ее новой версией.
        3. Актуальная версия Политики в свободном доступе расположена в сети Интернет по адресу http://herzliches-leben.eu/datenschutzerklaerung.
        Made on
        Tilda